Antrag: Umgestaltung des F3-Vorplatzes

Der Vorplatz des F3 Familien- und Freizeitbads Fellbach mag ja unter gestalterisch-ästhetischen Aspekten gelungen sein, aber: Gut gemeint ist noch lange nicht gut gemacht. Das zumindest haben die letzten heißen Sommer gezeigt, wenn die Badegäste auch dem aufgeheizten Vorplatz längere Zeit in der heißen Sonne warten mussten, ehe sie endlich das Drehkreuz zum Freibad passieren konnten. Unsere Fraktion im Gemeinderat setzt sich jetzt dafür ein, dass der Vorplatz des F3 umgestaltet wird: Mehr Bäume, insektenfreundliches Grün und Trinkwasserspender.

Hier ist der ganze Antrag im Wortlaut.

Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zur verbesserten ökologischen Gestaltung des Vorplatzes des F3 Familien- und Freizeitbads Fellbach durch Anpflanzen von Bäumen und Anlegen von Begleitgrün

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin Zull,

Bezug nehmend auf den Gemeinderatsbeschluss vom 26.03.2019 „Strategie für die Entwicklung der grünen Infrastruktur für den Stadt- und Landschaftsraum“ der Stadt Fellbach stellt unsere Fraktion den Antrag auf eine Aufwertung des Vorplatzes des F3 Familien- und Freizeitbads Fellbach.

Die heißen Sommer der letzten Jahre haben gezeigt, dass der Eingangsbereich des F3 mit seiner Pflasterung an Tagen mit besonders hohen Temperaturen Nachteile für die Badegäste hat. Gerade an heißen Tagen müssen die Besucher*innen für den Eintritt oft länger anstehen. Während dieser Zeit stehen sie ungeschützt in der prallen Sonne und sind zusätzlich noch dem Wärmestau ausgeliefert, der sich infolge der starken Aufheizung des Pflasters durch die Sonneneinstrahlung bildet. Insbesondere für Kinder und ältere Menschen, aber auch für alle anderen Badegäste ist dies eine kaum zumutbare Situation. Es wurden in diesem Zusammenhang in der Vergangenheit bereits mehrfach Beschwerden an unsere Fraktion herangetragen.

Wir beantragen zur Entschärfung der geschilderten Situation eine ökologische Verbesserung: durch die teilweise Entsiegelung der Fläche und die Anlage genügend großer, offener Baumscheiben, eine Bepflanzung mit standortgerechten, zukunftsfähigen und klimaresilienten Baumarten sowie begleitendem, insektenfreundlichem Grün. Des Weiteren beantragen wir die Aufstellung robuster Trinkwasserspender vor dem Eingangsbereich des F3.

Diese Maßnahmen im Sinne der Grünstrategie schaffen eine noch attraktivere Eingangssituation vor dem F3, steigern die Aufenthaltsqualität und bewirken, dass die Badegäste sich bereits vor dem Eintritt in das Bad wohlfühlen. Wir sehen hier die Chance, positiv auf das Mikroklima einzuwirken und bestehende Wärmeinseln zu beseitigen. Gleichzeitig fördert die ökologische Attraktivierung die Aufenthaltsqualität auf dem Platz und lädt Bürgerinnen und Besucherinnen zum Verweilen ein. Auch die Kinder und Jugendlichen, die sich hier gerne aufhalten, profitieren von der Verbesserung. Darüber hinaus wird so gleichzeitig der Baumbestand in der Stadt erhöht. Das F3 Familien- und Freizeitbad Fellbach ist ein Aushängeschild der Stadt und wird auch von auswärtigen Besucher*innen gerne genutzt. Die Stadt Fellbach kann an dieser Stelle ihrer Vorbildfunktion gerecht werden und hat die Möglichkeit, ihre Grünstrategie in einer prominenten Lage umzusetzen.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Agata Ilmurzynska
gez. Nadine Gothe

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel